Das Wohenende...

war mal wieder viel zu kurz!
Der Test wird in nächster Zeit nicht korrigiert.
Das 'Caribean' ist ein Raucheclub geworden.
Ich habe Hunger.

Da ist man das ganze Wochenende weg, bekommt so viel zu essen, dass es einem aus den Phren quillt und kaum kommt man heim, findet man NICHTS aber auch wirklich NICHTS Essbares.
Gähnende Leere im Kühlschrank, die Speisekammer hat ihre bezeichnung auch nicht verdient und ich habe keine Kekse mehr. Ich hoffe, dass es wenigstens heute Abend was gutes gibt.

Krank bin ich fast nicht mehr. Muss nur ab und zu Husten und habe nur noch ganz wenig Halsaua und habe bis jetzt grade mal ein Päckchen Taschentücher verbraucht.
Ich bin stolz auf mich!

Dabei hab ich befürchtet, dass ich nochmal ganz schlimm krank werde, weil Wenigumstadtsich keine Bushaltestellenhäuschen leisten kann.
Am Freitag wollte ich nach Nilkheim fahren. Und da hab ich mir halt gedacht, dass ich ja nach Wenigumstadt fahren könnte, weil da spar ich mir 1€ 'Grenzgebühren'.
Als ich loslaufen wollte, war total schönes Wetter, ich hatte ein T-Shirt und eine ganz dünne Jacke an. Ich bin extra ein bisschen früher losgelaufen, weil ich ja nicht weiß, wie lang ich genau bis nach Wenigumstadt brauche und ich wollte ja den Bus nicht verpassen. Dann bin ich da. Eine Viertelstunde zu früh. Und gerade, als ich mich hinsetzen wollte, sehe ich die ersten Wassertropfen auf der Bank. Ich hab gedacht, es ist ja immernoch warm, die Wolken sehen auch nicht so schlimm aus, bestimmt nieselt es nur kurz.
Und dann

Bäng

Fängt es auf einmal an zu schütten wie... ach, ganz dolle halt. Und ich war sofort patschnass und das Wasser hat sich auf meinem Rucksack angesammelt.
Ich saß also eine Viertelstunde im Regen. Dann kam der Bus und ich hab mich schon gefreut, weils da drin ja warm ist - von wegen!
Der tolle Busfahrer wollte seine Gäste schockfrosten! Der hatte die Klimaanlage an und es war so bitter, bitter kalt.

Dafür war es am Sonntag so warm, dass ich ein Eis gegessen habe. Zwei Kugeln mit sahne :D

Und heute hatte eine Lehrerin keine Lust, Unterricht zu machen und hat sich halt zwei Stunden mit uns raus gesetzt. Das war voll gechillt.

Mathe war heut auch nicht ganz so schlimm, weil der Lehre sich um ein paar andere Schüler kümmern musste, und nach eine Stunde zu ner Besprechung musste. Wäre er 10 Minuten früher gegangen, wäre ich eine Stunde früher zu Hause gewesen, aber naja... 

28.4.08 17:16

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bibi / Website (28.4.08 22:15)
Gewitter ist furchtbar. Regen stinkt. (also, nicht wirklich, eher so methaphorisch...)


magda / Website (29.4.08 14:38)
Ui, dann hattest du ja ein wirklich sehr schönes Wochenede. =)
Und ich persönlich finde Gewitter sehr schön, wenn man drinnen; im drockenen sitzt und es einfach nur genießen kann...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen